Firmengeschichte (3 Generationen)

1957
gründete Hermann Schmidt unser Familienunternehmen. Er arbeitete 15 Jahre lang erfolgreich im Bereich der Herstellung und Verarbeitung von Betonwaren.
1972
übernahm Werner Schmidt die Geschäftsführung der Firma. Aufgrund neuer technischer Möglichkeiten erfolgte der Wechsel in die moderne Kunststoffverarbeitung. Schon damals stellte sich die THERMOPLASTische Fertigung als ideale Technik heraus. Darüber hinaus wurden wertvolle Erfahrungen im DUROPLAST-Verfahren gesammelt.
Heute
lenkt Stephan Schmidt mit dem gleichen Engagement wie sein Vater und Großvater die Geschicke des mittelständischen Unternehmens. Als Industriemeister Kunststoff und Kautschuk und gelernter Werkzeugmechaniker garantiert er ein hohes Leistungsniveau bei der Herstellung von Kunststoffteilen im THERMOPLAST-Verfahren.